Digitalisierung und Corona

Digitalisierung und Corona

Von 11.000 Unternehmern, befragt im Juni und Juli 2019, wollte nur knapp ein Zehntel die digitalen Veränderungen aktiv in die Hand nehmen. 
 
Dabei wird der überwiegende Teil der Prozesse noch händisch erledigt - und hier liegen unglaubliche Möglichkeiten, Arbeiten zu systematisieren und zu standardisieren und gleichzeitig den Service zu verbessern. 
 
Und so stellt der digitale Wandel ein unterschätztes Risiko dar. Neue Wettbewerber sind schnell und verändern Geschäftsmodelle radikal. Gewusst wie, kann sich auch jedes Unternehmen Digitalisierung leisten. 
 
In der aktuellen Situation zeigt sich, dass ein früheres aktives Handeln gut gewesen wäre. Natürlich, im Rückblick sind alle klüger. Aber es ist noch nicht zu spät - jetzt können noch Weichen gestellt werden. Vielleicht hat der ein oder andere Unternehmer jetzt Zeit, sich intensiv um die Strategie auch in diesem Bereich zu kümmern und so die Weichen für den Neubeginn nach Corona zu stellen. 
 
Für Ihre Fragen sind wir da. Unter https://www.termininfo.net/unternehmensturbo können Sie einen Termin vereinbaren und sich Ihre kostenfreie Powerstunde sichern und Ihre ersten Mehrwerte. Worauf warten? Wenn nicht jetzt...